Dobermann Hunde Suklptur Bronze
 
 
http://www.pokale.net/media/image/thumbnail/dd926ea9623425130e1d0cdb3bf36127_30x30.jpg http://www.pokale.net/media/image/thumbnail/45120b8b3f0ed5a8c4fd80716c571ead_30x30.jpg http://www.pokale.net/media/image/thumbnail/b7a728ff740a0daf931d7e8dfb5c46d6_30x30.jpg
http://www.pokale.net/media/image/thumbnail/dd926ea9623425130e1d0cdb3bf36127_720x600.jpg http://www.pokale.net/media/image/thumbnail/45120b8b3f0ed5a8c4fd80716c571ead_720x600.jpg http://www.pokale.net/media/image/thumbnail/b7a728ff740a0daf931d7e8dfb5c46d6_720x600.jpg

Dobermann Hunde Suklptur Bronze

von: Moll

Bestell-Nr.: P73238B

 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

115,70 € *
Gravur im Preis enthalten.

Hier können Sie einen Gravurtext eingeben. Dieser wird auf einem Schild an dem Sockel angebracht. Der Text wird zentriert ausgerichtet max. 30 Zeichen, über max. 3 Zeilen.

 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Dobermann Hunde Suklptur Bronze"

Motiv: Dobermann
Werkstoff: Metallguss
Oberfläche: Berliner Bronze Art
Sockel: Ader Marmor
Höhe: 14 cm

Der Dobermann erhielt seinen Namen durch seinen ersten bekannten Züchter, den aus Apolda stammenden Friedrich Louis Dobermann (1834–1894). Zur Zucht paarte er einige besonders angstfreie, mutige Hunde, darunter seine Lieblingshündin, die mausgraue „Schnuppe“, die weder Schäferhund noch Pinscher war, und demnach nichts weiter als ein Kreuzungsprodukt aus dem damals rund um Apolda vorhandenen Hundebestand. Diese Hündin paarte er mit einem Fleischerhund, einer Art Vorläufer des Rottweilers, vermischt mit einer Art Schäferhund, der sich in Thüringen vorwiegend in schwarz, mit rostroten Abzeichen vorfand, weiterhin sollen noch Bastarde aus Pinscher- und Jagdhundrassen verwendet worden sein, sowie ein Greyhound, um dem Hund eine schlankere Linie zu verleihen. So entstand eine Gebrauchs-, Arbeits- und Wachhunderasse, die nicht nur wachsam, sondern auch „mannfeste Hof- und Haushunde“ waren. Sie werden schon früh als Polizeihunde eingesetzt, was damals zu dem Beinamen „Gendarmenhunde“ führte. Bei der Jagd wurden sie überwiegend zur Bekämpfung des Raubwildes eingesetzt. In den beiden Weltkriegen wurde der Dobermann vor allem im deutschen Heer auch als Melde-, Minensuch- und Sanitätshund eingesetzt. Heute ist der Dobermann immer noch ein gern gesehener Polizei- und Wachhund, sowie ein guter Familien- und Begleithund.  (Quelle Wikipedia)

Diese hochwertige Skulptur aus Metallguss wurde im Kokillengussverfahren in Deutschland hergestellt. Jeder Artikel ist ein Unikat und in Handarbeit gefertigt worden.

Sie können einen Gravurtext eingeben. Dieser wird auf einem Schild an dem Sockel angebracht (max. 30 Zeichen, über max. 3 Zeilen ).

Weiterhin können Sie folgende Schriftarten des Gravurtextes auswählen.


Bei dem Sockel handelt es sich um Naturprodukte. Dadurch fallen diese in Form und Farbe evtl. unterschiedlich aus.

Hier finden Sie noch weitere ähnliche Produkte: http://www.pokale.net/skulpturen-figuren/tiere/hunde/

 

Weiterführende Links zu "Dobermann Hunde Suklptur Bronze"

Weitere Artikel von Moll
 

Kundenbewertungen für "Dobermann Hunde Suklptur Bronze"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 

Angeschaut